Spielbericht Damen gegen TC Hainau

Am 29.04.2018 starteten früh morgens sieben Damen unserer jungen Damenmannschaft in das weit entfernte Hainau,  um das erste Spiel der Medensaison 2018 zu bestreiten. 

Ronja Schlemminger und Carmen Sassani eröffneten die ersten Spiele mit ihren Einzeln. Mit einigen Anfangsschwierigkeiten im ersten Satz konnte sich Carmen im Zweiten an ihre Gegnerin herankämpfen, musste isch aber leider der erfahrenen Spielerin mit 0:6 und 5./ geschlagen geben. Ronja ging mit dem ersten Satz 6:0 klar in Führung. Nach Taktikumstellung der Gegnerin ging der zweite Satz mit 4:6 verloren.

Im Champions-Tie-Break behielt Ronja einen kühlen Kopf und konnte ihre Gegnerin mit 10:8 schlagen. 

Damit waren die ersten beiden Punkte für die Mannschaft gesichert. Anika Zirfas und Leonie Nikqi bestritten die beiden letzten Einzel. Auch Leonie kämpfte sich während ihres Einzels immer wieder an die Gegnerin heran, musste sich aber mit 4:6 und 3:6 geschlagen geben. Anika Zirfas und ihre Gegnerin schenkten sich gegenseitig

Keine Punkte, sodass es letztendlich ebenfalls auf einen Champions-Tie-Break hinauslief. Mit einem 5:7, 7:5 und 11:9 konnten die nächsten Punkte für den TC Selters e.V. eingefahren werden.

Im Doppel kamen die frischen Spielerinnen Nadja Kalouti und Johanna Müller zum Einsatz. Johanne und Anika traten gegen das erste Doppel an, konnten aber dem Druck des eingespielten Doppels des TC Hainau nicht standhalten und trennten sich mit einem 1:6 und 3:6. Ronja und Nadja machten es wieder spannend und nach einem 6:4 und 4:6 folgte der Champions-Tie-Break. Um zumindest ein Unentschieden für die Mannschaft zu holen musste dieser gewonnen werden. Ronja und Nadja sammelten sich nochmal und schlugen ihre Gegner mit einem klaren 10:1. Das waren die fehlenden Punkte um mit einem 7:7 Unentschieden nach Hause zu fahren.

Alle Damen hatten zusammen einen schönen Sonntag und möchten sich ganz herzlich bei den weit angereisten Unterstützern bedanken. Das nächste Spiel findet am 10.05 auf der Anlage des TC Selters e.V. im Rückersteg statt. 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Verein von NK. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.