Spielbericht Herren 1 vom 29.06.2015

Bei strahlendem Sonnenschein trat am 4. Spieltag die erste Herrenmannschaft beim TC Gemünden an, wo man durch zwei Einzelsiege und ein gewonnes Doppel immerhin ein 7:7 unentschieden erzielen konnte. Die beiden Einzel gewannen Luigi Sassani, der seinen Gegner in nur 45 Minuten mit 6:0 6:0 abfertigte und Alex Otto, der seinen Kontrahenten mit 6:3 6:0 besiegte. Marvin Link, der ab Ende des ersten Satzes mit muskulären Problemen schwer zu kämpfen hatte, gab dennoch nicht auf, musste sich aber am Ende mit 6:4 0:6 und 4:10 geschlagen geben. Michele Sassani verlor den ersten Satz knapp mit 5:7 und den zweiten deutlich mit 1:6. Das erste Doppel stellten Luigi Sassani und Alex Otto, die gegen ihre beiden Einzelgegner antraten und mit 6:2 und 6:3 gewannen. Das zweite Doppel ging mit 4:6 und 1:6 an den Gegner.

Nach den beiden zuletzt verlorenen Spielen gegen den starken Tabellenführer TC Diez und den Tabellenzweiten RTC Arenberg, konnten die Jungs durch das Unentschieden ihre Tabellenpunktebilanz zumindest ein wenig aufpolieren und haben in den kommenden beiden Spielen noch die Möglichkeit, durch ein positive Punktekonto am Saisonende Tabellenplatz 3 zu erreichen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Verein von NK. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.